wapblogku.com.v3

Kamera für den Urlaub vergessen? Egal, neue kaufen! - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
fainted
fainted User
11. Nov 2010, 23:13 Uhr
Einen iPod anzubieten ist ja relativ sinnlos, da ich dann meistens ja nich eben Musik zur Hand hab.
Ne Digicam würd ich mir glaub auch nich einfach so aus nem Automaten rauslassen, denn da würd ich schon genauer wissen wollen, was ich mir da kauf.
Für Kleinigkeiten wie Ladekabel, Batterien und vor allem Kopfhöhrer find ich das ne wunderbare Idee.

Bin mal gespannt wie sich das ganze hier in Deutschland durchsetzen wird :)

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
11. Nov 2010, 23:15 Uhr
Was ich auch sehr interessant finde:
Du kommst in Deutschland bei deinen Verwandten an und hast bemerkt, dass die ein Kind haben. Da du kein Geschenk dabei hast, wäre es gar nicht so abwegig, schnell am Automaten ein "cooles" Gadget zu kaufen. Das entsprechende Geld natürlich vorausgesetzt. ;)

Suchka666
Suchka666 User
11. Nov 2010, 23:55 Uhr
Ja Konsum! Das ist das wichtigste auf der Welt...

daxtep
daxtep User
12. Nov 2010, 00:05 Uhr
also ich merk meistens erst im flugzeug wenn ich was vergessen habe, und wenn man nicht grade nach amerika (bzw. deutschland) fliegt, bringt so nen automat dann auch nix mehr :P

allgemein find ichs aber klasse :)

nur wie funktioniert das? fällt zb. die digitalkamera dann runter wie bei so nem cola-automaten? xD

Baldrian
Baldrian Top-User
12. Nov 2010, 00:39 Uhr
Interessante Idee muss ich zugeben. Ob sich da dann schlangen bilden? (Wäre sicherlich lustig zu sehen, wenn man mal nichts zu tun hat, wieviele Leute Cameras etc vergessen. Könnte die BILD gleich ne Statistik von machen :D).Aber: Wieviele Automaten wird es dann an Flughäfen geben? Wie oft werden die nachgefüllt? Für grössere Sachen, beispielsweise eine Cam, würd ich aber in ein Fachgeschäft gehen. Wenn ich sowieso in einer grösseren Stadt bin, kann ich da ja auch gleich hinfahren. Ausserdem ist mir das Risiko auch zu hoch, wenn auf den Häfen und Höfen nicht mehr soviel Betrieb ist (Abends) dass man da potenziell abgezogen wird, sollte man sich was grösseres ziehen. Für Kleinigkeiten ja, für Großigkeiten (:D) nein.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Nov 2010, 00:40 Uhr

ogR1sH
ogR1sH User
12. Nov 2010, 00:44 Uhr
Bei solchen Automaten wird qualitativ wohl kaum was besseres drin sein als ne Einwegkamera für 5 Euro.

Kaugummiautomaten in Groß gefüllt mit Techniktrash. Das sowas in Amerika zieht wundert mich überhaupt nicht. Ich würde etwas was etwas länger halten soll definitiv nicht an nem Automaten holen.

Batterien, Ladekabel etc gehen aber klar.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Nov 2010, 00:47 Uhr

 
herrwusel
12. Nov 2010, 09:45 Uhr
Suchka666 schrieb:
Ja Konsum! Das ist das wichtigste auf der Welt...
!

Das Ganze kann mal wohl eher weniger als Dienst für den Kunden, sondern eher als weitere Geldeinnahme abstempeln. Wenn ich irgendwo hinfliege ist ja gesagt, dass ich irgendwo auch irgendwann mal ankommen werde und in dem Land gibts dann natuerlich keine Einkaufsmöglichkeiten...

r4z0r
r4z0r ~Bierkönig~
12. Nov 2010, 11:37 Uhr
War heute in der Bild! drinne das Media Markt auch an deutschen Flughäfen so einen Automat aufstellen will.

iNSPECTAH_DECK
iNSPECTAH_DECK User
12. Nov 2010, 12:11 Uhr
ogR1sH schrieb:
Bei solchen Automaten wird qualitativ wohl kaum was besseres drin sein als ne Einwegkamera für 5 Euro.

auf dem pic von dem bestbuy automaten ist unter anderem ein kompletter nintendo ds zu sehen, also sind wohl auch teurere sache drin.

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
12. Nov 2010, 13:24 Uhr
Die Produkte werden qualitativ nicht minderwertig sein, wie ich denke. Wenn ihr noch mehr Bilder sehen wollt und Videos:

8ae5d965.jpg

(Und hier eins mit dem typischen Kunden :D)
c7c91411.jpg




hercemania
hercemania User
12. Nov 2010, 14:47 Uhr
Also LAdekabel und Co wären doch eine feine Sache, aber was ich mit nem Nintendo oder IPod soll.....

_R4nC0r_
_R4nC0r_ User
12. Nov 2010, 16:00 Uhr
Find ich Kippenautomaten mit Feuerzeugen und die Geldscheine annehmen wichtiger :D
Im ernst, warum soll ich mir da mal einen iPod kaufen, und mir die Beispielmusik im Flieger anhören? Batterien, Ladekabel, Kopfhörer sind ja ok. Aber sonst? Außerdem gibt es doch an den meisten Flughäfen oder Bahnhöfen, die größer sind, eh Geschäfte die fast 7 Tage die Woche aufhaben. Wer braucht denn nachts um 3 schon unbedingt einen Nintendo DS?
Das ist echt Konsum pur.

 
Mister Jay User
12. Nov 2010, 19:44 Uhr
wenn ich mir vorstelle, dass man da ein ipod touch kauft, und der aus der obersten reihe nach unten in die luke fällt :D

naja muss net sein

außerdem braucht man dann noch nen laoptop und musik

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
12. Nov 2010, 20:10 Uhr
Wenn man auf die Bilder schaut, sieht es eher nicht aus, dass es runterfällt. ;)
Rechts ist ein Schacht, das Teil wird dort wahrscheinlich hin "transportiert" und ausgegeben. Wäre bisschen blöd, wenns da runterfällt. :D

BlueToxic
BlueToxic User
12. Nov 2010, 22:23 Uhr
Find ich gut.. Muss man die nichtmehr aus dem Laden klauen sondern nurnoch nen Automaten einschlagen xD

Scanzy
Scanzy User
12. Nov 2010, 22:29 Uhr
Media Markt: Der Konzern mit den Fachmärkten, die für ihre fachkompetente Beratung allseits bekannt sind.


Is klar ^^
schreib sowas nich, sonst glaub das noch jmd :P



Idee ist super, aber wie auch schon gesagt, nur für klein kramm wie Batterien und so....

h0pe
h0pe User
12. Nov 2010, 22:46 Uhr
meiner meinung nach völlig überflüssig. batterien, kopfhörer, etc. bekomme ich in jedem kiosk am flughafen bzw. bahnhof.

...und dann frisst der automaten mein geld, so wie es auf der arbeit der fall is, und erstattet wird nix...

hauptsache den leuten irgendwie die kohle aus der tasche ziehen
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Nov 2010, 22:47 Uhr

technical
technical User
13. Nov 2010, 01:30 Uhr
BlueToxic schrieb:
Find ich gut.. Muss man die nichtmehr aus dem Laden klauen sondern nurnoch nen Automaten einschlagen xD


das war auch mein erster gedanke als ich diesen artikel laß xD


thx an den blogger 4 the arbeit xD

fands interessant und gut geschrieben :)
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Nov 2010, 01:32 Uhr

Gheehnest
Gheehnest User
13. Nov 2010, 13:02 Uhr
Die Idee MP3-Player, Digitalkameras und Spielekonsolen an einem Automaten zu verkaufen finde ich sehr praktisch, da das ein oder andere Gerät ideal zum Zeitvertreib dienen kann - vielleicht nicht während des Urlaubs, abgesehen von der Digitalkamera, mit der man noch ein paar nette Urlaubsfotos machen kann, aber danach.

Die Frage ist nur, was man macht, wenn das Gerät mal den Geist aufgibt, da die Gewährleistung, die einem der Händler gibt, entfällt oder täusche ich mich? Man könnte dann höchstens versuchen den Artikel über den Hersteller zu reklamieren, was meistens schwierig ist, da die Hersteller keinen Endkunden-Support bieten.

Ein weitere negativer Faktor wären die Menüsprachen/Steckeranschlüsse und Hanbuchsprachen, die von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein können. Viel Spaß mit euern UK-Importen ^^.

Diejenigen, die soetwas brauchen, sollen es sich halt kaufen. Ist ja nicht mein Geld. Ich persöhnlich mache mir vor dem Urlaub darüber Gedanken, was ich für den Urlaub mitnehme.
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Nov 2010, 13:04 Uhr

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
13. Nov 2010, 13:42 Uhr
Die Frage ist nur, was man macht, wenn das Gerät mal den Geist aufgibt, da die Gewährleistung, die einem der Händler gibt, entfällt oder täusche ich mich? Man könnte dann höchstens versuchen den Artikel über den Hersteller zu reklamieren, was meistens schwierig ist, da die Hersteller keinen Endkunden-Support bieten.

Naja, wenn Media Markt die Automaten aufstellt, wird das wohl über den Media Markt auch laufen. ;)

Ein weitere negativer Faktor wären die Menüsprachen/Steckeranschlüsse und Hanbuchsprachen, die von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein können. Viel Spaß mit euern UK-Importen ^^.

Die Geräte, die in Deutschland an Automaten verkauft werden, sind wahrscheinlich schon deutsche Geräte. Wäre ja bisschen seltsam, wenn ein deutscher Händler dann UK-Importe verkauft. :P

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by wapblogku.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 794
Mitglieder online: 99
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben